WEBSEITEN
REDESIGN

Rebrush | Redesign | Relaunch | Optimierung | Aufrischung

REDESIGN, RELAUNCH ODER REBRUSH?

Das Erstellen neuer Webseiten wird von dem ein oder anderen mit so viel Power angegangen, dass Gutes, Altes und Bewährtes ganz aus dem Fokus fallen. 

Die Folgen: Die Google-Auffindbarkeit nimmt sehr schnell ab und die Konversionsrate sinkt. Dinge, die vielleicht sehr wichtig waren, werden schlicht vergessen und neue User oder auch Kunden bleiben möglicherweise aus.

IN ERSTER LINIE GEHT ES DARUM, UNKLARHEITEN ZU BESEITIGEN

Für uns geht es in erster Linie darum, vorhandene Unklarheiten oder veraltete Elemente zu entfernen oder die wichtigsten Produkte mehr in den Fokus zu rücken. Wir haben langjährige Erfahrung und wissen, wie Internetseiten betrachtet und wie kundenfreundliche Webseiten aufgebaut werden.

PARTNER FÜR WEBDIENSTE

JPdesign ist Ihr Partner für Webdienste und hat das nötige Know-how, suchmaschinenfreundliche URLs zu erstellen oder die Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen. Anhand Ihrer Logfiles und Nutzer-Statistiken bringen wir Ihre bisherigen Daten und Erfahrungen mit in das neue Konzept ein, anstatt alles Bewährte komplett über den Haufen zu werfen.


HERANGEHENSWEISEN, UM WEBSEITEN AUF DEN AKTUELLEN STAND ZU BRINGEN

Um einen alten Webauftritt neu zu gestalten, gibt es verschiedene Vorgehensweisen:

  • Rebrush
    Bei einem „Rebrush" wird die grundlegende Struktur der Webseite beibehalten und nur kleine Änderungen vorgenommen, zum Beispiel die Optik der Seite „aufgefrischt", die Suchmaschinenfreundlichkeit verbessert oder Inhalte neu arrangiert. 
    Eine solche „Verjüngungskur" verbessert die Benutzerfreundlichkeit. Der technische Hintergrund der Seite bleibt jedoch erhalten. Im Idealfall wird jede Homepage kontinuierlich „aufgefrischt" und immer wieder feinjustiert, sodass ein komplettes Webseiten-Redesign häufig überflüssig ist. Ein „Aufhübschen" bringt jedoch frischen Wind und kann auch die technische Komponente modernisieren. Aber nicht immer, zum Beispiel wenn die technischen Mängel zu tiefgehend sind.

  • Redesign
    Bei einem „Redesign" gibt es auffallende Veränderungen: Ein neues Design mit neuen Farben, Schriften und neuer Aufmachung. Der Inhalt der Seite bleibt normalerweise weitgehend erhalten, an der Struktur der Webseite können sich allerdings Veränderungen ergeben. Nicht nur Ihre Seitenbesucher, auch die Suchmaschinen reagieren darauf. Hinzu kommen nützliche technische Erweiterungen wie z.B. Content Management Systeme, Martketing Tools oder Statistik Tools.

  • Relaunch
    Ein „Relaunch" bedeutet die tiefgreifendsten Veränderungen: Seitenstruktur, Seiteninhalt und Aussehen der Seite werden grundlegend neu gestaltet - Änderungen im Content Management Sytem, Anbindung von Datenbanken, geänderte URLs und Seitentitel. Ein solcher Schritt sollte gut überlegt werden. Eine neue Webseite bringt nicht automatisch neue Kunden!


Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Redesign, Relaunch oder Rebrush und den Aufbau und Gliederung einer Webseite!